Brutale Übergriffe der Polizei auf einen 15 jährigen in Hamburg

😡 Polizeigewalt gegen 15 Jährigen Person of ColorIn Hamburg wurde heute ein 15 Jähriger POC von mehreren…

Gepostet von Der Neuköllner am Montag, 17. August 2020

In Hamburg haben Cops einen 15. Jährigen auf brutalste Weise festgenommen, weil er mit einem E-Roller auf dem Fußgängerweg gefahren ist. Da er das Bußgeld von 15 Euro nicht zahlen konnte verlangten sie einen …

AfD Wahlveranstaltung -antifaschistischer Stadtteilspaziergang

Die AfD hatte gestern eine Auftaktveranstaltung zur Wahl in der Siegerlandhalle. Wir nutzten die Gelegenheit und machten mit einem Antifaschistischen Stadtteilspaziergang auf unsere Positionen aufmerksam.

Interessanterweise befanden sich in nächster Nähe ihrer Veranstaltung zum Thema ,,Linksextremismus“ und ,,Antifa“ rechte Schmierereien. Eine Straße weiter sitzen aktuell die Faschisten vom ,,Dritten Weg“.

Nicht nur, dass die AfD mit einer rassistischen Politik zur …

Entschlossener Protest Gegen den ,,Tag der Heimattreue“

Am sogenannten ,,Tag der Heimattreue“ vom Dritten Weg gingen wir mit 400 Menschen gemeinsam in Olpe auf die Straße, um unsere Wut und Unmut über das vermeintliche ,,Volksfest“ der Nazi Partei auf die Straße zu tragen. Neben Parolen wie: ,,Der 2.2 war ein schöner Tag, der dritte Weg endet in Stalingrad“ und ,,Gegen Rechte Hetze, Faschos auf die Fresse, Internationale …

Gerade machen gegen den ,,Dritten Weg“ – Demonstration in Olpe am 8.8

Siegen plagt aktuell der ,,Dritte Weg“ mit einer Parteizentrale und regelmäßigen Kundgebungen voller Hetz- und Spaltungsparolen in der Innenstadt.
Am 8.8 plant die Partei ihr weltfremdes Außenbild und rassistisches Gedankengut in einem ,,Tag der Heimattreue“ in Olpe zu zelebrieren. Die Rechtsterroristen aus verbotenen Organisationen versammeln sich nun unter dem Deckmantel einer legalen Partei und wollen vor Ort mit rechten Musikern, …

Urteil im Münchener kommunistenprozess

Vor einigen Minuten sind die Urteile gegen die GenossInnen von der TKP-ML gefällt worden und das Gericht folgt der Staatsanwaltschaft mit der Behauptung der Mitgliedschaft/Unterstützung einer Terrororganisation nach § 129b StGB.

Müslüm Elma wird zu 6 1/2 Jahren verurteilt. Die anderen Urteile liegen zwischen 2 Jahren und 9 Monaten und 5 Jahren. Besonders absurd ist dieses Urteil vor dem Hintergrund, …

TIME2ORGANIZE – ORGANISIERT KÄMPFEN

NichtAufUnseremRücken – und weiter?

Ob Wirtschaftskrise, Massenentlassung, Einschränkung unser Arbeitsrechte, Rassismus in der Gesellschaft, rechte Terrornetzwerke, faschistische Parteien wie ,,Der Dritte Weg“ in Siegen – was wir brauchen sind Menschen die sich zusammenschließen und organisiert dagegen vorgehen. Schließt euch euren lokalen Antifaschistischen, Antirassistischen und Antikapitalistischen Gruppen an. Uns verbindet die gemeinsame Solidarität, die sozialen Kämpfe und das Streben nach gesellschaftlicher …

Demonstration in Köln – grup Yorum solidaritätskomitee

Lasst uns am Kampf um die Gerechtigkeit beteiligen!

Adalet taarruzun Güçlendirelim zafer bizimdir!

Gestern unterstützen wir den Aufruf des Grup Yorum Solidaritätskomitees und des Gerechtigkeitskomitees und gingen gemeinsam auf die Straße, um unsere Solidarität mit den Anwälten Ebru Timtik, Aytac Ünsal, und den freien Gefangenen Didem Akman und Özgür Karakaya zu zeigen. Gemeinsam befinden sich diese im Todesfasten, der Kampf …

ihre krise? #nichtaufunseremrücken – aktionstag in giessen

Gestern haben wir mit unseren GenossInnen von der ARAG Gießen, Aktion 44 Dortmund/Bochum und Rotes Mainz, im Zuge des bundesweiten Aktionstages der Kampagne #NichtAufUnseremRücken, in der Gießener Innenstadt eine Kundgebung gemacht, um auf die folgenschwere Auswirkung des kapitalistischen Systems auf die Bevölkerung und der damit einhergehenden Wirtschaftskrise aufmerksam zu machen. Auf der Kundgebung wurden Flyer verteilt und Schilder aufgehangen. Parallel …

Demonstration des Bündnis ,,Siegen gegen Rechts“ gegen die Parteizentrale der Faschisten ,,Der Dritte Weg“

Demonstration des Bündnis ,,Siegen gegen Rechts“ gegen die Parteizentrale der Faschisten ,,Der Dritte Weg“

Gestern, am 10.07, kam es zur ersten Demonstration gegen die neue Parteizentrale der Faschisten vom „Dritten Weg“. Innerhalb weniger Tage konnte das Bündnis eine Kundgebung, Infrastruktur und eine große Demonstration mobilisieren. Mehr als 2000 TeilnehmerInnen nahmen an der Veranstaltung teil, davon 1000 auf der Demonstration, obwohl …