100 Jahre Antifa

Vor 100 Jahren gründeten sich in Italien die „arditi del popolo“ als erste antifaschistische Gruppen. In ihnen taten sich Veteranen des Ersten Weltkrieges, Kommunist*innen und Anarchist*innen zusammen, um dem Terror der faschistischen „Schwarzhemden“ die Stirn zu bieten. Sie waren die militante Antwort der Arbeiter*innenklasse auf die aufstrebende Bedrohung durch den Faschismus. Sie waren der Beginn der hundertjährigen Geschichte linken Widerstandes gegen die faschistischen Bewegungen und Regime, die wir bis auf den heutigen Tag bekämpfen. Denn wir sind Antifaschist*innen.

„Wir organisieren den Gegenprotest“

Wo die Rechten sich zeigen, ist unser Widerstand. Wir organisieren den Gegenprotest. Kommt am 08.Mai dem Tag der Befreiung nach Siegen! Wir versammeln uns um 14 Uhr am unteren Schloss.
Text gefunden bei: oatffm #tagderbefreiung#ijg#internationalejugendgruppe#antifa#antifaschismus