Demonstration vom 8.8 in Olpe gegen den ,,Tag der Heimattreue“.

View this post on Instagram

Kurzer Zusammenschnitt der Demonstration vom 8.8 in Olpe gegen den ,,Tag der Heimattreue". Die sogenannten nationalrevolutionären vom ,,Dritten Weg", selbstbezeichnende ,,Sozialisten" müssen nicht nur auf der Straße bekämpft werden, sondern auch inhaltlich auseinandergenommen werden. Mit ihrer Forderung nach einem ,,deutschen Sozialismus" versuchen sie sich als Avantgarde der ,,deutschen Arbeiterklasse" zu geben. Doch nehmen sie dabei selbst die Rolle eines radikalen Widerspruchs im Kapitalismus ein. Sie selbst orientieren sich an tiefen Systemfehlern. Ellbogengesellschaft, Konkurrenzdruck und Leistungszwang und verschärfen sie noch ins Unermessliche. Sie wollen bestimmen wie Männer und Frauen zu sein haben, sie sind chauvinistisch und machen sich über Legastheniker, Menschen aus prekären Lebens- und Arbeitsverhältnissen lustig. Sie und ihr Rassismus, ob ,,Dritter Weg", AfD oder andere Parteien sind der treibende Motor zur Spaltung unserer Klasse in diesem System. In ihren Texten und Statuten der Partei versuchen sie sich krampfhaft vom Marxismus und Kommunismus zu distanzieren. Die immer wiederkehrenden Erklärungsversuche andere Rassisten für ihren vermeintlichen ,,Befreiungskampf" in einem nicht besetzten, nicht kolonialisierten, sondern industrialisierten imperialistischen Land zu gewinnen, zeigen dass sie sich inhaltlich im Widerspruch der eigenen Forderungen befinden. Ihren vermeintlichen Befreiungskampf zur Züchtung einer Monokultur haben wir in Deutschland vor weniger als 87 Jahren erlebt. Am Ende wurden mehrere Millionen Menschen systematisch vernichtet und gefoltert, während deutsche Kapitalunternehmen an der Enteignung der Privatbesitztümer dieser Menschen und an der Kriegsindustrie profitiert haben. Rassismus spaltet unsere Klasse! Der ,,Dritte Weg" steht für Tod und Verderben! Trotz all seiner Lügen bleibt der Faschismus eine kleinbürgerliche Bewegung, ein Rammbock gegen und nie für die Interessen der Arbeiterklasse. #siegen #olpe #siegengegenrechts #olpegegenrechts #antifaschismus #antirassismus #klassenkämpferisch #revolutionär #gegenspaltung #rassismusspaltet #alsklassekämpfen #gegen #staat #kapital #nazis #derdritteweg #konsequent

A post shared by Jugendgruppe Siegen (@internationalegruppe) on

Kurzer Zusammenschnitt der Demonstration vom 8.8 in Olpe gegen den ,,Tag der Heimattreue“.

Die sogenannten nationalrevolutionären vom ,,Dritten Weg“, selbstbezeichnende ,,Sozialisten“ müssen nicht nur auf der Straße bekämpft werden, sondern auch inhaltlich auseinandergenommen werden. Mit ihrer Forderung nach einem ,,deutschen Sozialismus“ versuchen sie sich als Avantgarde der ,,deutschen Arbeiterklasse“ zu geben. Doch nehmen sie dabei selbst die Rolle eines radikalen Widerspruchs im Kapitalismus ein. Sie selbst orientieren sich an tiefen Systemfehlern. Ellbogengesellschaft, Konkurrenzdruck und Leistungszwang und verschärfen sie noch ins Unermessliche. Sie wollen bestimmen wie Männer und Frauen zu sein haben, sie sind chauvinistisch und machen sich über Legastheniker, Menschen aus prekären Lebens- und Arbeitsverhältnissen lustig. Sie und ihr Rassismus, ob ,,Dritter Weg“, AfD oder andere Parteien sind der treibende Motor zur Spaltung unserer Klasse in diesem System. In ihren Texten und Statuten der Partei versuchen sie sich krampfhaft vom Marxismus und Kommunismus zu distanzieren. Die immer wiederkehrenden Erklärungsversuche andere Rassisten für ihren vermeintlichen ,,Befreiungskampf“ in einem nicht besetzten, nicht kolonialisierten, sondern industrialisierten imperialistischen Land zu gewinnen, zeigen dass sie sich inhaltlich im Widerspruch der eigenen Forderungen befinden. Ihren vermeintlichen Befreiungskampf zur Züchtung einer Monokultur haben wir in Deutschland vor weniger als 87 Jahren erlebt. Am Ende wurden mehrere Millionen Menschen systematisch vernichtet und gefoltert, während deutsche Kapitalunternehmen an der Enteignung der Privatbesitztümer dieser Menschen, an der Kriegsindustrie profitiert haben. Rassismus spaltet unsere Klasse! Der ,,Dritte Weg“ steht für Tod und Verderben!

Trotz all seiner Lügen bleibt der Faschismus eine kleinbürgerliche Bewegung, ein Rammbock gegen und nie für die Interessen der Arbeiterklasse.

siegen #olpe #siegengegenrechts #olpegegenrechts #antifaschismus #antirassismus #klassenkämpferisch #revolutionär #gegenspaltung #rassismusspaltet #alsklassekämpfen #gegen #staat #kapital #nazis #derdritteweg #konsequent