AfD Wahlveranstaltung -antifaschistischer Stadtteilspaziergang

Die AfD hatte gestern eine Auftaktveranstaltung zur Wahl in der Siegerlandhalle. Wir nutzten die Gelegenheit und machten mit einem Antifaschistischen Stadtteilspaziergang auf unsere Positionen aufmerksam.

Interessanterweise befanden sich in nächster Nähe ihrer Veranstaltung zum Thema ,,Linksextremismus“ und ,,Antifa“ rechte Schmierereien. Eine Straße weiter sitzen aktuell die Faschisten vom ,,Dritten Weg“.

Nicht nur, dass die AfD mit einer rassistischen Politik zur Wahl antritt, mit ihren wirtschaftsliberalen Positionen zeigen sie klare Stellung gegen die Interessen unserer Klasse. Ihre klassenfeindliche Politik muss überall gestoppt werden.

Siegen sieht rot!