Festung Europa – Tränengas & Munition gegen geflüchtete

Momentan werden an der griechisch-/türkischen Außengrenze tausende flüchtende Menschen gewaltsam an der Einreise in die EU gehindert. Unter anderen wurden mithilfe des Einsatz von Tränengas und Pfefferspray an den Zäunen Erwachsene und Kinder gleichermaßen bekämpft. Wieder einmal wird unter Beweis gestellt, dass die EU kein Menschenrechtsprojekt ist, sondern dazu dient eine Interessensgelenkte Außenpolitik zu betreiben und das Wachstum des Binnenmarktes …

Libanon: Die Oktoberrevolution am Scheideweg

Den Menschen im Libanon reicht es: Hunderttausende gehen gegen die Politik der Herrschenden auf die Straße. Ihr Protest ist mutig und er stellt sich statt entlang der religiösen Vorurteile mehr und mehr entlang der Klassenlinien auf. Von Kassem Ahmad, Rama al-Sayasneh und Ramsis Kilani

Der Libanon ist ein zutiefst gespaltenes Land. Das hat historische Gründe. Im Verlauf des Ersten Weltkrieges teilten …