ThyssenKrupp und Rheinmetall entwaffnen!

Freitag waren wir bei der Seebrücken Demo in Siegen auf der Straße. Mit diesem Transparent wollten wir auf die aktive Unterstützung deutscher Konzerne und der Regierung mittels Waffenexporte in Kriegsgebiete aufmerksam machen. Konzerne wie ThyssenKrupp oder Rheinmetall können sich nicht der Verantwortung entziehen. Die deutsche Regierung und die Kriegslobby ist mit verantwortlich dafür, dass Menschen aufgrund der Kriegssituation flüchten müssen. …

nein zur Hetze gegen muslime, antimuslimischen Rassismus stoppen!

Zehn Menschen und sich selbst ermordete ein Faschist gestern in Hessen aus rassistischen Motiven. In einem Bekennerschreiben und -video äußerte er seine Gründe: Bestimmte Völker, deren Ausweisung aus Deutschland nicht mehr zu schaffen sei, müssten vernichtet werden.
Er schoss also nicht rein zufällig in einem migrantischen Wohnbezirk in einem Shisha-Café und einer Sportsbar um sich.

Spätestens seit der Jahrtausendwende werden …

DEMO IN GIESSEN ,, GEGEN FASCHISMUS, ARMUT, KRIEG UND KRISE“

Gemeinsam mit den GenossInnen der ARAG Antifa waren wir heute auf der Demo der Antifaschistischen Basis Gießen. Unter dem Motto: ,,Gegen Faschismus, Armut, Krieg und Krise“ zogen 500 Menschen vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt bis hin zur Universität. Ursprünglich wollte die Partei ,,DIE RECHTE“ an diesem Tag durch die Stadt laufen. Aber die Faschisten merkten schnell, dass dies verhindert worden …