Solidarität mit den AntifaschistInnen in BaWü und den von faschistischen Übergriffen betroffenen GenossInnen in Wien. – 27 Jahre Sivas

Solidarität mit den AntifaschistInnen in BaWü und den von faschistischen Übergriffen betroffenen GenossInnen in Wien.

Letzte Woche kam es in Baden Württemberg zu mehreren Hausdurchsuchungen gegen AntifaschistInnen und einer Festnahme. Der Genosse Jo wurde in U-Haft genommen. Stabil bleiben! Wir wünschen den GenossInnen in der aktuellen Zeit viel Kraft! Wer einen Brief an den Genossen Jo schreiben will kann diesen …

Gemeinsam gegen die Krise

Lange hat sie sich angekündigt und nun ist sie da – die Weltwirtschaftskrise. Schon vor der Coronapandemie sahen die bürgerlichen Ökonomen eine Wirtschaftskrise kommen und warnten vor ihr. Nun hat sie durch die Coronapandemie an Fahrt aufgenommen und wird kaum zu stoppen sein. Zwar pumpen die Länder Milliarden in die Unternehmen, um die Krise abzufedern, doch allen ist klar, dass …

Kampagne erreicht mehrere städte – nicht auf unserem rücken

Eine Übersicht der einzelnen Städte in denen bereits Sticker und Plakate der Kampagne hängen. Solltet ihr welche sehen, dann sendet uns und den anderen Gruppen gerne Bilder davon!

Vielen Dank für die bisherigen Einsendungen.

Wirtschaftskrise?
Nicht auf unserem Rücken!

#siegen #mainz #chemnitz #dortmund #bochum #gießen #wiesbaden #bonn #köln #worms #landau #biggesee #boppard #burgerhain #hauenstein #kreutztal #geisweid #weidenau #olpe #nichtaufunseremrücken #wirtschaftskrise

Tod dem imperialismus – Flyertext (was ist imperIAlismus?)

Vom kalten Krieg, der Intervention der US Armee in Vietnam, dem Kosovo Krieg, Stellvertreterkriegen im nahen Osten, NATO Soldaten die weltweit Länder besetzen, bis hin zur aggressiven Militäroffensive der Türkei in den Gebieten Nordiraks, Nordsyriens und Kurdistans. All diese Konflikte haben die entscheidende Gemeinsamkeit einer imperialistischen Interessenspolitik zu entspringen. Doch was bedeutet dies und warum sollten wir uns dem entschlossen …

imperialismus tötet!

Auf die Straße gegen die Völkermordpolitik der türkischen Regierung!

Heute Nacht hat das türkische Militär mehrere Luftangriffe auf die kurdischen Städte Mexmûr( Makhmur) und der ezidischen Shingal geflogen. Was mal wieder zeigt das der Imperialismus schon immer getötet hat und es auch in Zukunft weiterhin tun wird, wenn wir uns nicht alle als Proletarische (Klasse) ,im Kampf gegen diese Mörderischen …

Kollektiv die Kämpfe organisieren!

Am Wochenende kamen wir mit der Antifaschistischen Revolutionären Aktion Gießen, Antifaschstischen Aktion 44 Dortmund / Bochum und der Gruppe Rotes Mainz zusammen, um uns auszutauschen und kollektiv die Kämpfe in der kommenden Krise zu organisieren.

Stehen wir zusammen als Klasse gegen dieses ausbeuterische und unterdrückerische System, gegen ihre Kriege, die Spaltung durch Rassismus.
Lassen wir ihre Wirtschaftskrise nicht auf unseren …

Rassismus tötet Demonstration 05.06.20 – Rückblick

Gestern versammelten sich rund 400-500 Menschen an der Siegbrücke/Scheinerplatz, um gemeinsam unter dem Motto ,,Rassismus tötet“ im Rahmen der BlackLivesMatter gegen Polizeigewalt, Rassismus,(Neo-)Kolonialismus, Imperialismus und Kapitalismus auf die Straße zu gehen. Trotz anfänglich starken Regen war die Stimmung erfüllt von vielen Gefühlen. In vielen emotionalen Redebeiträgen über persönliche Erfahrungen mit Alltagsrassismus, Polizeigewalt, in Gedichten oder über den Zusammenhang von Kapitalismus …

Infostand in Siegen – 30.05 – Rückblick

Kurzer Rückblick zum Infostand vom 30.05 in der Siegener Innenstadt.

Gegen 15 Uhr versammelten wir uns auf dem Bahnhofsvorplatz, um gemeinsam mit unseren GenossInnen aktuelle Texte zur Krise, Materialien wie Sticker, Tshirts, Plakate und weitere Sachen anzubieten. Vor dem Stand gab es zahlreiche Unterhaltungen mit interessierten und Betroffenen von der Corona und Wirtschaftskrise, sodass sehr spannende Diskussionen und Gespräche über …

Infostand in Siegen- 30.05.20

Morgen haben wir ab 15 Uhr einen Stand in der Siegener Innenstadt am Sieg Carrè/ZOB. Dort werden einige Info Texte, Flyer und Sticker zur aktuellen Lage ausliegen. Kommt gerne vorbei, ein paar weitere Specials wird es noch als Überraschung am Stand geben.. In den nächsten Tagen werden noch weitere Möglichkeiten veröffentlicht wie ihr an die Sticker der Kampagne kommt. Weitere …