8. März – feministischer Kampftag!

Eine unserer Genossinnen hat einen Text verfasst den wir heute thematisieren wollen:,,Clara Zetkin haben wir den Internationalen Frauentag zu verdanken. Die, die dies wissen, sind sich bewusst, dass er kein Kampf gegen Mann und Frau ist, sondern eins gegen das männliche Gewaltmonopol.Seit der industriellen Revolution wird der Arbeiter an die Grenzen seiner physischen Belastbarkeit gedrängt. Für die Arbeitskraft, die er …

bürgerlicher feminismus vs proletarischer (sozialistischer) feminismus

Bürgerlicher vs. proletarischer (sozialistischer) Feminismus

In den vergangenen Tagen verbreitete der rbb anlässlich der Wiedervereinigung einen Beitrag, um die vermeintlichen Fortschritte und Gleichstellung der Geschlechter in Unternehmen auf Führungsebene aufzuzeigen. Wir sagen: der bürgerlicher Feminismus lügt den wirklichen FeministInnen etwas vor und unterschlägt damit die wirklichen Ziele und wahre Bedeutung der Bewegung. Wir sagen: proletarischer (sozialistischer) Feminismus, statt bürgerlicher Feminismus.…

Angriffe auf die frauenkundgbeung in wien

Die Frauenkundgebung in Wien wurde gestern zeitgleich von türkischen Faschisten, sogenannten ,,Grauen Wölfen“ angegriffen. Erst griffen sie im Park einen kurdischen Mann an und zogen anschließend mit nationalistischen Parolen durch die Stadt zur Kundgebung.

Erst griffen die türkischen Nationalisten einen kurdischen Mann an, dann liefen sie zur Kundgebung

Währenddessen beschützen die Wiener Bullen die Faschisten. Auch die in Österreich verbotenen …

Infostand in Siegen – 30.05 – Rückblick

Kurzer Rückblick zum Infostand vom 30.05 in der Siegener Innenstadt.

Gegen 15 Uhr versammelten wir uns auf dem Bahnhofsvorplatz, um gemeinsam mit unseren GenossInnen aktuelle Texte zur Krise, Materialien wie Sticker, Tshirts, Plakate und weitere Sachen anzubieten. Vor dem Stand gab es zahlreiche Unterhaltungen mit interessierten und Betroffenen von der Corona und Wirtschaftskrise, sodass sehr spannende Diskussionen und Gespräche über …

Hinaus zum internationalen frauenkampftag!

Gestern waren wir zusammen mit der Gruppe Rotes Mainz und der Antifaschistischen Revolutionären Aktion Gießen (ARAG) auf der Demo zum Frauenkampftag des 8 März Bündnis . Wir sind stolz, Seite an Seite mit so vielen starken Genossinnen und Genossen gegen Frauenunterdrückung auf der Straße zu sein.
Schluss mit dem kapitalistischen System, was Zustände aufrecht erhält, unter denen Frauen täglich Sexismus …

,,Wir waren, wir sind, wir werden sein – die Revolution wird die Menschheit befreien!“

Heute vor 101 Jahren wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht ermordet: es waren Bluttaten faschistischer Freikorps von erheblicher Tragweite. Angesichts immer neuer Enthüllungen über faschistische Netzwerke in Bundeswehr und Polizei, Todeslisten mit Namen politischer Gegner und rechte die Waffen für den Tag X bunkern, sollten wir uns an ihr Wirken und Nachwirken erinnern.

Am 15. Januar 1919 „verhaftete“ eine sogenannte …

Antifa in die Offensive – Selbstschutz organisieren

In Siegen treibt der Dritte Weg wieder sein Unwesen.
Mal in größeren oder kürzeren Abständen formiert sich die offen faschistische Partei in der Siegener Innenstadt und veranstaltet dort mit ihren wenigen nicht sehr einladend wirkenden Mitgliedern sogenannte Infostände bei denen sie in Nationalsozialistischer Couleur ihre Propaganda preisgeben. Verwunderlich ist dabei manchmal die Anzahl ihrer Mitglieder die sich dort versammelt, so …

Gewalt an Frauen ist politisch! #keinemehr

Fast jeden Tag wird in Deutschland eine Frau vom männlichen (Ex-)Partner getötet. Diese Taten werden weitestgehend isoliert betrachtet und gesellschaftlich als Phänomen häuslicher Gewalt oder Familiendrama abgestempelt. Dies ist eine starke Verharmlosung der Fälle, so werden diese auch mit Bezeichnungen wie ,,Ehrenmorden“ rassistisch instrumentalisiert oder gerechtfertigt.

Das ganze ist als Ausdruck einer Gesellschaft zu verstehen, in welcher patriarchale Gewalt nicht …