Festung Europa – Tränengas & Munition gegen geflüchtete

Momentan werden an der griechisch-/türkischen Außengrenze tausende flüchtende Menschen gewaltsam an der Einreise in die EU gehindert. Unter anderen wurden mithilfe des Einsatz von Tränengas und Pfefferspray an den Zäunen Erwachsene und Kinder gleichermaßen bekämpft. Wieder einmal wird unter Beweis gestellt, dass die EU kein Menschenrechtsprojekt ist, sondern dazu dient eine Interessensgelenkte Außenpolitik zu betreiben und das Wachstum des Binnenmarktes …

Kundgebung in Siegen „1933 to 2020 – und doch nichts gelernt“

Gestern versammelten sich rund 50 AntifaschistInnen an der Siegbrücke, um gemeinsam gegen die Parteien der bürgerlichen „Mitte“ und ihrer komplizenhaften Zusammenarbeit mit der AfD in Thüringen zu demonstrieren. Neben Sprechchören wie ,,Siamo tutti antifascisti“ und ,, ob Ost, ob West – Nieder mit der Nazipest!“ gab es kurze Redebeiträge. Am Rande der Kundgebung wurden Flyer an Passanten verteilt, woraufhin sich …

Kein Schlussstrich- HANS-georg Maaßen, der Verfassungsschutz und seine affären

Das gestrigeTV Gespräch im ZDF zwischen Markus Lanz und dem ehemaligen Verfassungs – ,,Schützer“ Hans-Georg Maaßen wirft mehr auf als nur viele Fragen: Es ist zugleich ein Spiegelbild der Gesellschaft und verweist erneut auf die vielen Affären mit Rechtsextremen, Faschisten und Sympathien mit dem rechten Rand, der sich durch die komplette Historie dieser staatlichen Behörde zieht.

Doch werfen wir einen …

Antifa in die Offensive – Selbstschutz organisieren

In Siegen treibt der Dritte Weg wieder sein Unwesen.
Mal in größeren oder kürzeren Abständen formiert sich die offen faschistische Partei in der Siegener Innenstadt und veranstaltet dort mit ihren wenigen nicht sehr einladend wirkenden Mitgliedern sogenannte Infostände bei denen sie in Nationalsozialistischer Couleur ihre Propaganda preisgeben. Verwunderlich ist dabei manchmal die Anzahl ihrer Mitglieder die sich dort versammelt, so …