Seite an Seite gegen Faschismus, Rassismus und Kolonialismus – Migrantische Selbstorganisierung Verteidigen!

Nach der antirassistischen Demo für Geflüchtete in Frankfurt finden Angriffe auf die Genoss*innen von Migrantifa Hessen, Free Palestine FFM und Black Power Frankfurt statt. Der Frankfurter CDU-Bürgermeister Uwe Becker, der seine rechte, reaktionäre Politik auf seine Position als Vorsitzender der DIG ausweitet, nutzt den Klassenstaat, um die Genoss*innen anzuzeigen.

Stramm an seiner Seite stehen aber auch andere bürgerliche, rechte Kräfte, …

Gerade machen gegen den ,,Dritten Weg“ – Demonstration in Olpe am 8.8

Siegen plagt aktuell der ,,Dritte Weg“ mit einer Parteizentrale und regelmäßigen Kundgebungen voller Hetz- und Spaltungsparolen in der Innenstadt.
Am 8.8 plant die Partei ihr weltfremdes Außenbild und rassistisches Gedankengut in einem ,,Tag der Heimattreue“ in Olpe zu zelebrieren. Die Rechtsterroristen aus verbotenen Organisationen versammeln sich nun unter dem Deckmantel einer legalen Partei und wollen vor Ort mit rechten Musikern, …

REDEBEITRAG VOM 05.06 DEMO ,,RASSISMUS TÖTET“

Redebeitrag ,,Rassismus tötet" Demonstration Siegen (BlackLivesMatter)

Unser Redebeitrag zur Demonstration und Kundgebung ,,Rassismus tötet" vom 05.06 in Siegen. Die Rede ist gekürzt, da die Beitragslängen begrenzt waren. Die vollständige Rede findet ihr in unseren Beiträgen auf der Website, Facebook und im Aufruf auf Instagram.Das Video wurde nicht am Anfang der Rede gestartet, der einleitende Satz lautet:,,In euren Blicken sehe ich

Demonstration ,,Rassismus tötet“ Siegen aftermovie

Demonstration ,,Rassismus tötet" Siegen – Aftermovie

Ein kleiner Zusammenschnitt und Aftermovie der Demonstration in Siegen. Unter dem Motto ,,Rassismus tötet" gingen 500 Menschen auf die Straße, um sich mit der Black Lives Matter Bewegung zu solidarisieren und den internationalen Protesten anzuschließen.Instrumental aus dem Song: Sampa the Great – Final Form#siegen #siegengegenrassismus #rassismustötet #blacklivesmatter #bewegung #solidarität #revolution #veränderung #socialism #sozialismus #powertothepeople

Rassismus tötet Demonstration 05.06.20 – Rückblick

Gestern versammelten sich rund 400-500 Menschen an der Siegbrücke/Scheinerplatz, um gemeinsam unter dem Motto ,,Rassismus tötet“ im Rahmen der BlackLivesMatter gegen Polizeigewalt, Rassismus,(Neo-)Kolonialismus, Imperialismus und Kapitalismus auf die Straße zu gehen. Trotz anfänglich starken Regen war die Stimmung erfüllt von vielen Gefühlen. In vielen emotionalen Redebeiträgen über persönliche Erfahrungen mit Alltagsrassismus, Polizeigewalt, in Gedichten oder über den Zusammenhang von Kapitalismus …

Siegen gegen Rassismus Demonstration 05.06.20 Aufruf

Unser Aufruf zur Demonstration in Siegen:

In euren Blicken sehe ich Trauer, Wut, Zorn und Frustration, aber was ich nicht sehe, ist, dass wir aufgeben. Wir geben nicht auf, uns dafür einzusetzen, dass weitere Brüder, Schwestern, Verwandte, KollegInnen und MitschülerInnen weiterhin Opfer von systematischer Unterdrückung durch Vorurteile und der weißer Vorherrschaft werden. Ich sehe Menschen, die sich weltweit versammeln, ob …

Festung Europa – Tränengas & Munition gegen geflüchtete

Momentan werden an der griechisch-/türkischen Außengrenze tausende flüchtende Menschen gewaltsam an der Einreise in die EU gehindert. Unter anderen wurden mithilfe des Einsatz von Tränengas und Pfefferspray an den Zäunen Erwachsene und Kinder gleichermaßen bekämpft. Wieder einmal wird unter Beweis gestellt, dass die EU kein Menschenrechtsprojekt ist, sondern dazu dient eine Interessensgelenkte Außenpolitik zu betreiben und das Wachstum des Binnenmarktes …

Kundgebung in Siegen „1933 to 2020 – und doch nichts gelernt“

Gestern versammelten sich rund 50 AntifaschistInnen an der Siegbrücke, um gemeinsam gegen die Parteien der bürgerlichen „Mitte“ und ihrer komplizenhaften Zusammenarbeit mit der AfD in Thüringen zu demonstrieren. Neben Sprechchören wie ,,Siamo tutti antifascisti“ und ,, ob Ost, ob West – Nieder mit der Nazipest!“ gab es kurze Redebeiträge. Am Rande der Kundgebung wurden Flyer an Passanten verteilt, woraufhin sich …

Kein Schlussstrich- HANS-georg Maaßen, der Verfassungsschutz und seine affären

Das gestrigeTV Gespräch im ZDF zwischen Markus Lanz und dem ehemaligen Verfassungs – ,,Schützer“ Hans-Georg Maaßen wirft mehr auf als nur viele Fragen: Es ist zugleich ein Spiegelbild der Gesellschaft und verweist erneut auf die vielen Affären mit Rechtsextremen, Faschisten und Sympathien mit dem rechten Rand, der sich durch die komplette Historie dieser staatlichen Behörde zieht.

Doch werfen wir einen …

Antifa in die Offensive – Selbstschutz organisieren

In Siegen treibt der Dritte Weg wieder sein Unwesen.
Mal in größeren oder kürzeren Abständen formiert sich die offen faschistische Partei in der Siegener Innenstadt und veranstaltet dort mit ihren wenigen nicht sehr einladend wirkenden Mitgliedern sogenannte Infostände bei denen sie in Nationalsozialistischer Couleur ihre Propaganda preisgeben. Verwunderlich ist dabei manchmal die Anzahl ihrer Mitglieder die sich dort versammelt, so …