80. Jahrestag des überfall auf die sowjetunion – gedenkveranstaltung

Vor 80 Jahren begann mit dem ,,Unternehmen Barbarossa“ der Vernichtungskrieg des deutschen Faschismus auf die Sowjetunion.

Heute vor 80 Jahren, am 22. Juni 1941, begann der Überfall der Wehrmacht auf die Sowjetunion, mit dem die Nationalsozialisten versuchten ihren verhassten Gegner vollständig zu unterwerfen. Unter dem Decknamen „Unternehmen Barbarossa“ begann das faschistische Deutschland einen Krieg, welcher alle vorherigen Grausamkeiten übertrumpfen sollte:

Walter Krämer – Sohn der Stadt Siegen, Widerstandskämpfer, Kommunist & Arzt von Buchenwald

Diesen Monat jährt sich erneut der Geburtstag von Walter Krämer. Aus diesem Anlass haben wir in der vergangenen Woche mehrere Gedenkaktionen durchgeführt und sind unter anderem zum Hermelsbacher Friedhof, dort befindet sich sein Grab neben dem seiner Frau Elisabeth. In der folgenden Rede wollen wir sein Leben, Wirken und Leiden näher erläutern.

Geboren am 21. Juni 1892 in Siegen als …

1,5 Jahre Internationale Jugendgruppe Siegen

Wir blicken zurück auf eine Menge Erfolge, aber auch Niederlagen aus denen wir lernen und neue Energie & Motivation schöpfen konnten. Seit der Gründung unserer Jugendgruppe entsteht immer mehr Bewegung innerhalb der Stadt. Seien es antifaschistische Gruppen und Bündnisse die aktiver werden und sich neu aufstellen oder die Bereitschaft breiterer Teile der Stadtbevölkerung sich in das soziale und politische Geschehen …

Solidarität mit palästina – demo in siegen

Solidarität mit Palästina! 

Hinter uns liegt ein erfolgreiches Wochenende mit einer lautstarken Demonstration. Unter dem Motto ,,Solidarität mit Palästina“ organisierte die Palästinensische Gemeinde Siegen in Unterstützung durch ein linkes Aktionsbündnis eine Demonstration mit anschließender Kundgebung, an der sich über 350 Leute beteiligten. Im Vorfeld veröffentlichten wir bereits den Aufruf des Aktionsbündnisses der sich klar von Antisemitismus und rechten Vereinnahmungsversuchen abgrenzte. …

Bilder der palästina demo in köln

Vor wenigen Tagen eskalierte die Gewalt und Häuser palästinensischer Familien wurden geräumt, ultrarechte liefen durch Jerusalemer Alstadt und stürmten die Al-Aqsa-Moschee während des Fastenmonat Ramadan. Infolgedessen kam es zu Raketenangriffen der Hamas, als auch durch die israelische Regierung.
In diesem Text wollen wir weniger auf die detaillierten Geschehnisse eingehen, die vielen anderen Quellen und linken Nachrichtenmagazinen entnommen werden können ( …

100 Jahre Antifa

Tag der Befreiung – 100 Jahre Antifa
Heute, zum Tag der Befreiung, gehen in vielen Städten wieder tausende Menschen auf die Straße, um den Opfern des Hitler-Faschismus und Verbrechen zu gedenken und den tapferen Sowjetischen Soldat*innen, Zivilist*innen, Partisan*innen und Widerstandkämpfer*innen zu ehren. Das aktuelle Jahr steht außerdem in antifaschistischer Tradition, weshalb wir mit dem Motto ,,100 Jahre Antifa“ auf die …

Video – graffiti zum tag der befreiung

100 Jahre Antifa

Morgen Demonstration zum Tag der Befreiung und gegen den ,,III.Weg‘‘

Auf nach Siegen, hinein in die Rotfront! Der ,,Dritte Weg‘‘ endet in Stalingrad.

@rotesmainz

#ijg #rm #internationalejugendgruppesiegen #rotesmainz #100jahreantifa #antifa #smashnationalism #siegen #mainz #graffitiart #antifascista #bluebox

https://www.instagram.com/p/COlfLsuqZjv/