100 Jahre Antifa

Vor 100 Jahren gründeten sich in Italien die „arditi del popolo“ als erste antifaschistische Gruppen. In ihnen taten sich Veteranen des Ersten Weltkrieges, Kommunist*innen und Anarchist*innen zusammen, um dem Terror der faschistischen „Schwarzhemden“ die Stirn zu bieten. Sie waren die militante Antwort der Arbeiter*innenklasse auf die aufstrebende Bedrohung durch den Faschismus. Sie waren der Beginn der hundertjährigen Geschichte linken Widerstandes …

tag der arbeiterinnenklasse in siegen – fotos und eindrücke

Weitere Bilder vom roten 1.Mai.

Heute am Kampftag der ArbeiterInnenklasse gingen wir zusammen als fortschrittliche und revolutionäre Organisationen auf die Straße. Gemeinsam mit der @sdaj_siegen @sds.die_linke.siegen @linksjugend.siegen bildeten wir einen Jugendblock und zogen durch die Innenstadt zur DGB Kundgebung. Auch wenn dieses Jahr vieles noch anders lief als geplant, konnten wir dieses Jahr zumindest wieder eine Demonstration durchsetzen.

Nächsten Samstag …

Demonstration zum tag der befreiung

Zum Tag der Befreiung gibt es in Siegen eine bundesweite Demonstration gegen die Parteizentrale des ,,III. Weg“. An diesem Tag wollen wir außerdem all der Opfer Gedenken und die Befreiung vom Faschismus durch die Rote Armee feiern.

Hier der Aufruf des Bündnis @siegen_gegen_rechts

,,Tag der Befreiung: Nie wieder Faschismus! Nein zum III. Weg

Demonstration gegen denn III. Weg und zum …

8. März – feministischer Kampftag!

Eine unserer Genossinnen hat einen Text verfasst den wir heute thematisieren wollen:,,Clara Zetkin haben wir den Internationalen Frauentag zu verdanken. Die, die dies wissen, sind sich bewusst, dass er kein Kampf gegen Mann und Frau ist, sondern eins gegen das männliche Gewaltmonopol.Seit der industriellen Revolution wird der Arbeiter an die Grenzen seiner physischen Belastbarkeit gedrängt. Für die Arbeitskraft, die er …

Kundgebung in Siegen – 1 Jahr seit dem faschistischen Anschlag in Hanau

In Siegen gab es heute eine vom antifaschistischen Aktionsbündnis @siegen_gegen_rechts organisierte Kundgebung, um auf den schrecklichen Anschlag vor einem Jahr aufmerksam zu machen bei dem 9 Menschen starben und der Attentäter anschließend seine Mutter und sich selbst tötete.

Anlässlich des Jahrestags am 19. Februar versammelten sich heute am 21. ca 100 Menschen vor dem Apollotheater um zu Gedenken. Es wurden …

Spendensammelaktion – Weihnachten für alle

Gemeinsam mit dem Internationalen Zentrum Siegen haben wir eine Spendensammelaktion gestartet, um Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

In Deutschland gibt es viele Kinder, die aufgrund verschiedenster Begebenheiten nicht bei ihrer Herkunftsfamilie leben können und deshalb in anderen Wohnformen untergebracht werde müssen. Die Meisten von ihnen mussten in ihren jungen und auch den darauffolgenden Jahren traumatische Erfahrungen machen, die sie selbst …

Demonstration gegen den ,,dritten weg“ – 12.12

Demonstration ,,Kein ,,Dritter Weg“ in Siegen und anderswo“,,Während Stadt und Politik seit Jahren tatenlos zusehen wie Faschisten Menschen bedrohen, angreifen und offen im Stadtbild Hetze verbreiten dürfen, ist es umso wichtiger einen entschlossenen gesamtgesellschaftlichen Protest zu formieren. Wir müssen klare antifaschistische und antirassistische Positionen beziehen und den Protest von unten beginnen, statt weiterhin zuzusehen wie Verantwortliche keine Verantwortung übernehmen.“ (Siegen …

Seite an Seite gegen Faschismus, Rassismus und Kolonialismus – Migrantische Selbstorganisierung Verteidigen!

Nach der antirassistischen Demo für Geflüchtete in Frankfurt finden Angriffe auf die Genoss*innen von Migrantifa Hessen, Free Palestine FFM und Black Power Frankfurt statt. Der Frankfurter CDU-Bürgermeister Uwe Becker, der seine rechte, reaktionäre Politik auf seine Position als Vorsitzender der DIG ausweitet, nutzt den Klassenstaat, um die Genoss*innen anzuzeigen.

Stramm an seiner Seite stehen aber auch andere bürgerliche, rechte Kräfte, …

bürgerlicher feminismus vs proletarischer (sozialistischer) feminismus

Bürgerlicher vs. proletarischer (sozialistischer) Feminismus

In den vergangenen Tagen verbreitete der rbb anlässlich der Wiedervereinigung einen Beitrag, um die vermeintlichen Fortschritte und Gleichstellung der Geschlechter in Unternehmen auf Führungsebene aufzuzeigen. Wir sagen: der bürgerlicher Feminismus lügt den wirklichen FeministInnen etwas vor und unterschlägt damit die wirklichen Ziele und wahre Bedeutung der Bewegung. Wir sagen: proletarischer (sozialistischer) Feminismus, statt bürgerlicher Feminismus.…

Wirtschaftskrise? Nicht auf unserem Rücken! Klassenkampf, jetzt!

Die wirtschaftlichen Auswirkungen dieser Krise werden viele erst in späteren Monaten zu spüren bekommen. Wir müssen uns bewusst sein, dass der Kapitalismus ebenfalls in einer tiefen Krise steckt. Gesundheit, Wohlstand und Solidarität sind Privilegien die in diesem System wenigen vorbehalten ist. Wir müssen mit dem kranken System brechen und den Weg für eine Alternative Zukunft bereiten. Ohne den Planeten zu …